Mut

unveröffentlicht

Eidgenossen

„Sie sind Schweizer, nicht?“ Ich nickte meinem Chef träge lächelnd zu, der eben elegant sein Fleisch tranchierte. Oh, dieser Rotwein.
unkreativ

Letzter Halt

Schweißperlen suchten sich ihren Weg durch die Stirnfurchen und liefen sein Gesicht hinab, bis sie sich im Oberlippenbärtchen verfingen. Mit
unweltlich

Wie wir arbeiten werden

Flexibilisierung, Zeitwertkonten und Grundeinkommen heißen die Zauberformeln, die der Zukunft die Stirn bieten und der Digitalisierung Rechnung tragen sollen. Der Einsatz
Theaterstück, Bäckerei, Integration, Flüchtlinge, Innsbruck
unkreativ

Wenn Grenzen verschwinden

Neun Jugendliche, fünf Wochen, vier Länder und Sprachen, ein Ziel: Die Welt ein bisschen besser machen. Das hier ist die
Wandern, Pilgern, Jakobsweg, Innsbruck, Tirol, Bloggen, Vorbild
unmenschlich

Früher war da mehr Lametta!

Gehen. Ein Schritt nach dem anderen. Tagelang. Wochenlang. Monatelang. Aus Schritten werden Kilometer, Hundert, Zweihundert. Immer weiter. Noch ein Schritt.
1 2 3